Cookie-Richtlinie

Mit dieser Cookie-Richtlinie informiert der Website-Betreiber den Nutzer der Website über den Einsatz von Cookies oder ähnlichen Speichertechnologien (nachfolgend „Cookies“) auf dieser Website.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webbrowser auf dem Endgerät des Nutzers zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Beim nächsten Aufruf unserer Website mit demselben Endgerät werden die in Cookies gespeicherten Informationen an unsere Website („First Party Cookie“) oder eine andere Website, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt.

Durch die im Cookie gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Website, dass der Nutzer diese mit dem Webbrowser seines Endgeräts bereits aufgerufen und besucht hat. Diese Informationen nutzen wir, um dem Nutzer die Website gemäß seinen Präferenzen optimal anzeigen zu können.

Es wird hierbei aber nur das Cookie selbst auf dem Endgerät identifiziert. Eine darüber hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn der Nutzer uns seine ausdrückliche Zustimmung dafür gibt oder wenn diese Speicherung unbedingt erforderlich ist, um den angebotenen und aufgerufenen Dienst nutzen zu können.

Zustimmung zur Verwendung von Cookies

Cookies, die nicht unbedingt erforderlich sind, um die Dienste auf dieser Website zur Verfügung zu stellen, werden erst nach Einwilligung verwendet. Indem der Nutzer auf Grundlage eines von uns auf der Website erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) eine Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt hat, stimmt er der Verwendung von Cookies zu.

Seine Cookie Einstellungen kann der Nutzer jederzeit individuell anpassen, indem er zum Beispiel einzelne Cookie-Kategorien aktiviert oder deaktiviert.

Wie der Nutzer Cookies generell (inklusive der unbedingt erforderlichen Cookies) in seinem Browser deaktivieren oder löschen kann, wird unter dem Punkt "Deaktivierung oder Löschung sämtlicher Cookies" beschrieben.

Rechtsgrundlage

Wenn der Nutzer auf Grundlage eines von uns auf der Website erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) eine Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt hat, richtet sich die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Wenn keine Einwilligung angefordert wird, stellt unser berechtigtes Interesse (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb dieser Website und Leistungen) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Cookies dar.

Kategorien der verwendeten Cookies

Je nach Verwendungszweck und Funktion unterteilen wir die von der Website verwendeten Cookies in die folgenden Kategorien:

  • Unbedingt erforderliche Cookies;
  • Funktionale-Cookies;
  • Performance-Cookies;
  • Marketing- / Third Party- / Zustimmungspflichtige-Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies sorgen dafür, dass diese Website, beziehungsweise der Dienst, ordnungsgemäß funktioniert. Das heißt, ohne diese Cookies ist diese Website, beziehungsweise der Dienst, nicht wie vorgesehen nutzbar. Diese Art von Cookies wird ausschließlich von dem Betreiber der Website verwendet (First Party Cookies) und sämtliche Informationen, die in den Cookies gespeichert sind, werden nur an diese Website gesendet.

Auf unserer Webseite kommen folgende unbedingt erforderlichen Cookies zum Einsatz:

Name Zweck Laufzeit
lduser Dieses Cookie ist notwending, um die passenden Features auszuliefern. 30 Tage

Unbedingt erforderliche Cookies können nicht einzeln deaktiviert bzw. aktiviert werden. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Cookie-Einstellungen anzupassen oder Cookies generell in seinem Browser zu deaktivieren (siehe Punkt „Deaktivierung oder Löschung sämtlicher Cookies").

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies ermöglichen dieser Webseite, getätigte Angaben, wie z. B. den Benutzernamen oder die Sprachauswahl, zu speichern und dem Nutzer darauf basierend verbesserte und personalisierte Funktionen anzubieten. Diese Cookies sammeln und speichern ausschließlich anonymisierte Informationen.

Auf unserer Webseite kommen keine Funktionale Cookies zum Einsatz.

Der Nutzer kann der Verwendung von Funktionalen Cookies jederzeit widersprechen, indem er seine Cookie-Einstellungen entsprechend anpasst.

Performance Cookies

Performance-Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseiten genutzt werden, um darauf basierend deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns beispielsweise festzustellen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer besonders interessieren. Wir erfassen die Anzahl der Zugriffe auf eine Seite, die Anzahl der aufgerufenen Unterseiten, die auf unserer Webseite verbrachte Zeit, die Reihenfolge der besuchten Seiten, welche Suchbegriffe unsere Nutzer zu uns geführt haben, das Land, die Region und gegebenenfalls die Stadt aus der der Zugriff erfolgt, sowie den Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse eines Rechners wird automatisch anonymisiert und ermöglicht uns keinen Rückschluss auf den einzelnen Nutzer.

Auf unserer Webseite kommen folgende Performance Cookies zum Einsatz:

Name Zweck Laufzeit
_ga Dieses Cookie sammelt zu Analysezwecken anonymisierte Informationen darüber, wie Nutzer diese Website verwenden. 2 Jahre
_gat Dieses Cookie schränkt die Datenerhebung ein, wenn zu viele Anfragen auf einer Seite eingehen. Einige Anfragen werden abgeblockt und die Ergebnisse hochgerechnet. 10 Minuten

Der Nutzer der Website kann der Verwendung von Performance-Cookies jederzeit widersprechen, indem er seine Cookie-Einstellungen entsprechend anpasst.

Marketing- / Third Party-Cookies

Marketing- / Third Party- / Zustimmungspflichtige-Cookies stammen unter anderem von externen Werbeunternehmen und werden verwendet, um Informationen über die vom Nutzer besuchten Websites zu sammeln, um z. B. zielgruppenorientierte Werbung für den Benutzer zu erstellen.

Auf unserer Webseite kommen keine Marketing- / Third Party- / Zustimmungspflichtige-Cookies zum Einsatz.

Der Nutzer kann der Verwendung von Marketing-Cookies jederzeit widersprechen, indem er seine Cookie-Einstellungen entsprechend anpasst.

Deaktivierung oder Löschung sämtlicher Cookies

Der Nutzer kann seinen Webbrowser so einstellen, dass das Speichern von Cookies auf seinem Endgerät generell verhindert wird beziehungsweise er jedes Mal gefragt wird, ob er mit dem Setzen von Cookies einverstanden ist. Einmal gesetzte Cookies kann der Nutzer jederzeit wieder löschen. Wie das Ganze funktioniert, wird in Hilfe-Funktion des jeweiligen Webbrowsers beschrieben.

Eine generelle Deaktivierung von Cookies kann gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen dieser Website führen.

                                                                                          RÜCKENSCHMERZEN - DORNTHERAPIE IN MAINHAUSEN/ SELIGENSTADT
Schmerzfrei mit der Dorntherapie.
Dorntherapie ist eine sanfte Wirbelsäulen und Gelenkstherapie. Diese effektive Methode hat sich in den letzten Jahren wie keine andere alternative Behandlungstechnik bei Rücken und Gelenkschmerzen durchgesetzt. Bei dieser Therapie soll die behandlungsbedürftige funktionelle Beinlängedifferenz korrigiert werden und Wirbeln, die sich nicht in ihrer normalen Position befinden durch leichten Druck des Therapeuten und gleichzeitiger Bewegung des Patienten in die richtige Position zurückgebracht. Da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt das in gleichen Körpersegment liegende Organ- und Gewebebereiche versorgt, würden gleichzeitig positive Wirkungen auf diesen Bereich erzielt. So kann sich die Dysfunktion eines Wirbels auf den gesamten Meridianverlauf und dessen Funktionskreise auswirken und Beschwerden verursachen und deshalb ist die Dorn- Methode in der traditionellen chinesischen Medizin sehr nützlich. Es gibt direkte Zuordnungen von einzelnen Gelenken und Wirbeln zu Meridianen und deren Funktionskreisen. Energieleere und Fülle, Yin und Yang, 5 Elemente, Kreislauf der Förderung und Kontrolle, Organuhr und Schichtverbindungen werden mit ihren Zusammenhängen in der Dorn- Therapie angewandt.
Alle Korrekturen erfolgen unter einer bestimmten Bewegung des Patienten, die auf einer Seite eine Dynamik bewirkt und auf der anderen Seite die Muskulatur beschäftigt.
Man geht immer nur bis an die Schmerzgrenze des Patienten d.h. die Korrekturen erfolgen so fest wie die Schmerzen des Patienten es zulassen können.
Diese Methode ist ungefährlich, hat wenige Kontraindikationen und kann bei JUNG und ALT angewandt werden. Sie erfordert Mitarbeit des Patienten, so dass dieser in die Heilungsprozesse mit einbezogen werden kann.
Anschließend wird eine energetisch- manuelle Rückenmassage durchgeführt. Die kann energetische, seelische und körperliche Blockaden lösen und eignet sich gut zu einer Muskelentspannung.
                                                                       




                                                                                           GESUND DURCH DEN WINTER
 
                                                                                            BIORESONANZ WINTERKUR (nach Dr. Hennecke)                                                                               

Im Winter bringt die Bioresonanztherapie Licht und Schwung in die dunkle Jahreszeit. In dieser Vitalitätskur werden die Vitalität, Immunität und Stoffwechsel aktiviert.
Dem Winter ist das Element Wasser zugeordnet, daher werden auch bei der Behandlung der Nieren und Blasenmeridian nach der chinesischen Medizin unterstützt.
Im Optimalfall schützt uns unser Immunsystem vor Eindringlingen wie Viren, Bakterien und Pilzen. Aber ein derart komplexes System ist auch anfällig. Ob nun Stress, Schlafmangel, die Einnahme von Medikamenten oder bestehende chronische Erkrankungen die Ursachen sind, die Folge ist immer dieselbe: Eine geschwächte Abwehrkraft. Aber auch persönliche Sünden wie Rauchen und zu viel Alkohol können eine Rolle spielen, ebenso wie Umweltfaktoren, z. B. Feinstaub, Ozon und Lärm. Einen Mangel an Abwehrkräften beklagen häufig gerade Büromenschen, die sich viel drinnen aufhalten und sich wenig bewegen. 
Neben äußeren Einflüssen wird die Schlagkraft unseres Immunsystems auch von unserem natürlichen Alterungsprozess beeinflusst. Ab der zweiten Lebenshälfte lässt die Aktivität unserer Abwehrzellen natürlicherweise nach. Aber auch Kinder fangen sich schnell einen Infekt ein, denn ihr Immunsystem ist noch nicht vollständig entwickelt.
Schon bevor eine neue Erkältungswelle durch das Land zieht, können wir unsere Immunität unterstützen und unsere Abwehr rechtzeitig dagegen rüsten.
Mit Bioresonanz-Winterkur haben Sie bestimmt eine gute Wahl getroffen. Bicom Bioresonanztherapie ist sowohl schmerzfrei als auch nebenwirkungsfrei!